Die erste Saison... Nachdem die meisten Guggamusiker ihre Instru- mente hatten, konnte am 10.Juni mit den ersten Proben begonnen werden. Da fast alle Schlagzeuger, Wood-Block-Spieler und Trommler noch keine Ahnung von ihrem neuen Gugga-Instrument hatten, mussten sie erst noch “Marys Trommelschule” besuchen. Auch unsere zwei motivierten Trompeter Jogi und Rainer mussten erst noch die Trompetenausbildung bei Atze bestehen, damit sie in der freien Wildbahn keinen all zu großen Schaden anrichten können... Erste gemeinsame Probe Am 13.September 2009 kam dann die große Stun- de der Wahrheit... 18 motivierte Guggamusiker ver- suchten bei der ersten gemeinsamen Guggaprobe  ein paar Klänge aus ihrem Instrument zu entlocken, die sich dann gemeinsam nach Guggenmusik an- hören sollten. Naja, schräg geklungen hat es ja schon mal... und damit wir immer daran erinnert werden hat unser Wood-Block-Spieler und ambitionierter Aufnahmemeister Josef Bauer die schräg(glich)en Töne gleich aufgenommen: Aber glücklicherweise haben wir nicht aufgegeben und unbeirrt Tag und Nacht weitergeübt, bis unsere musikalischen Talente so richtig in Schwung kamen. Erster Auftritt In Mönchsdeggingen am 7.November 2009 durften wir bei der Kostümvorstellung der Alm-Gugga unser Können zum ersten Mal der Öffentlichkeit unter Beweis stellen. Hätte es bei dieser “Gugg a Party” einen Preis für die Gruppe mit der größten Nervosität gegeben, wären wir mit Sicherheit als Sieger vom Feld gegangen! Aber dennoch haben wir unser Programm recht ordentlich hinbekommen und auch eingefleischte Guggen haben uns nach dem Auftritt ihr Lob ausgesprochen, sodass wir uns deutlich lockerer an unsere nächsten Auftritte wagen konnten... Mit insgesamt 19 offiziellen Auftritten haben wir in unserer ersten Saison auch schon einige Erfahrung sammeln können. Unsere aktive Mitgliederzahl hat sich bis zum Saisonende noch auf stolze 29 Guggen vergrößert, sodass wir jetzt nur noch sagen können: Ozenda, brenna lossa, saufa... Buaaaaahhhh... weiter... zur musikalischen Fotoshow ;-)... zurück... Verein     -     Guggasaison 2009 / 2010 Kontakt Downloads Guggakalender Impressum Links
Web Analytics